Bild zur aktuellen Meldung 436
06.06.2018
Chef/in Finanz- und Rechnungswesen - 7 frei wählbare Module

Das Praxisstudium vermittelt Grundlagen sowie Instrumente im Finanz- und Rechnungswesen, die im Berufsalltag direkt umsetzbar sind.

Ob in Sachen Steuern und Zoll, Jahresabschluss, Risiko, Finanzierung und Unternehmensbewertung, Controlling oder im Bereich «Führung». Zu den Details

Modul 1 - Jahresabschlussanalyse:

  • Kennzahlenanalyse: Kennzahlensystem und Rating-Ansätze
  • Strategische Bilanzanalyse
  • Beurteilung der Ertrags- und Liquiditätssituation
  • Analyse der Eigenkapitalveränderungsrechnung sowie der Segmentberichterstattung

Modul 2 - Steuerplanung, Mehrwertsteuer, Zoll:

Steuerplanung

  • Operative Steuerplanung: Tagesgeschäft, Abschlussgestaltung
  • Laufende Steuerplanung: Sonderereignisse
  • Strategische Steuerplanung: Strukturierung und Gestaltung der unternehmerischen Tätigkeit.

Mehrwertsteuer

  • Ort der Lieferung und Dienstleistung
  • Bezugsteuer
  • Vorsteuerkorrektur
  • Vorsteuerkürzung
  • Umsatzabstimmung
  • Plausibilisierung
  • Immobilien
  • Beteiligungen
  • Gruppenbesteuerung
  • Meldeverfahren

Zoll

  • Grundzüge der Einfuhrsteuer
  • Zolltarif und Zollverfahren
  • Zollpräferenzen und Ursprungsregeln

Modul 3 - Risikomanagement im KMU, IKS und externe Revision:

  • Pflicht, Nutzen und Selbstschutz
  • Anhang zur Risikobeurteilung
  • IKS – ein generelles Muss oder nur für grosse Unternehmen?
  • Revision – lästige Pflicht oder Vorteil für das Unternehmen?

Modul 4 - Finanzierung und Unternehmensbewertung:

  • Finanzierungsaspekte wie Eigen-, Mezzanine- und Fremdfinanzierung
  • Bewertung einer Unternehmung: Wertetreiber und Problembereiche
  • Der «richtige» Kapitalisierungszinssatz
  • Der Unternehmenswert basierend auf freien Cashflows (DCF-Methode)
  • Multiples als Referenzwerte
  • Facts und Figures zu Unternehmensverkauf und Nachfolgeregelung
  • Mergers und Acquisitions-Prozess
  • Ablauf einer Due Diligence Prüfung
  • Management Buy-Out/Buy-In
  • Bewertungsbeispiele aus verschiedenen Branchen

Modul 5 - Rechnungslegung nach Swiss GAAP FER:

  • Zielsetzung
  • Bestandteile und Aufbau der Jahresrechnung
  • Jahresrechnung für KMU nach Kern-FER
  • Spezifische Vorschriften der Swiss GAAP FER
  • Umstellung der Jahresrechnung auf Swiss GAAP FER
  • Swiss GAAP FER und das neue Rechnungslegungsrecht – die Unterschiede

Modul 6 - Controlling:

  • Entwicklung eines Controlling-Systems (Anspruchsgruppen, Instrumentarium, Kreislauf)
  • Wertorientierte Führung und Controlling
  • Unternehmensplanung und Controlling
  • Kosten- und Leistungscontrolling
  • Optimale Nutzung von Daten
  • Informationsversorgung und Controlling-Dialog

Modul 7 - Führung:

  • Personalführung
  • Führungstechniken
  • Führungspsychologie

Ab 16. Oktober 2018 in Zürich direkt beim Hauptbahnhof.