Diplom «Umfassendes Controlling» in 1 Semester

20.05.2021
Bild zum Weblog Diplom «Umfassendes Controlling» in 1 Semester

Das Controlling befasst sich mit der strategischen und operativen Unternehmensführung wie auch mit sämtlichen Geschäftsvorgängen – welche mit modernen Datenanalyse-Tools aufbereitet und ausgewertet werden.

Mit dem Abschluss des Praxisstudiums Controlling sichern Sie sich ein ganzheitliches Verständnis der finanziellen Unternehmensführung und damit neue Möglichkeiten. Jetzt anmelden und im Oktober starten!

Modul 1 - Wozu Controlling und wie wird ein funktionierendes System aufgebaut?

  • Die Entwicklung des Controllings – der Zukunft voraus
  • Alle Controlling-Funktionen und ihr Nutzen
  • Steuerung von Kapital und Ergebnis im Unternehmen
  • Welche Daten das Controlling braucht und liefert
  • Kosten- und Ertragsstrukturen im Unternehmen und was sie steuert
  • Das Controlling-Cockpit – alle Kennzahlen auf einen Blick

Modul 2 – Strategisches Controlling bei Unternehmensplanung und Budgetierung

  • Strategisches Controlling und strategische Planung im grossen Stil
  • Phasen, Ebenen und Organisation der Planung
  • Die operative und taktische Planung sowie Kontrolle
  • Planung von Absatz, Produktion, Beschaffung, Investition, Personal, Kosten, Erlös, Ergebnis, Finanzierung und Liquidität
  • Der Businessplan – das Unternehmensziel auf den Punkt gebracht
  • Sinnvolle Budgetierung – die verschiedenen Arten und Verfahren

Modul 3 – Controlling vom Erlös bis zum Preis

  • Controlling des Erlöses
  • produktorientiertes Kostencontrolling
  • prozessorientiertes Kostencontrolling
  • ressourcenorientiertes Kostencontrolling inkl. Standortverlagerung, Asset Management und Zuliefermanagement
  • Preise und deren Kalkulation

Modul 4 – Entscheidungsgrundlagen und Analysen von Kennzahlen und Break-Even

  • Rentabilitätskennzahlen
  • Wertbeitragskennzahlen
  • Kennzahlensysteme
  • Balanced Scorecard – ein umfassender Überblick zur Leistungsfähigkeit und Effektivität
  • Entscheidungsrechnung – das steckt dahinter
  • Break-Even und wozu es dient
  • Kritische Menge, kritischer Preis

Modul 5 – Informationsmanagement / Digitalisierung

  • Managementinformationen
  • Aufbau und Ablauf des Berichtswesens
  • Berichtsarten, -inhalt und -gestaltung
  • Informations- und Kommunikationswerkzeuge im Controlling
  • Kurz und bündig: One-Page-Reporting
  • Mit Benchmarking Massstäbe setzen und vergleichen
  • Glättung von Fixkosten
  • Das Pareto-Prinzip – 20 Prozent schaffen 80 Prozent
  • Das Wesentliche erfassen – die ABC-Analyse
  • Rollierende, inflationsneutrale und «falsche» Daten
  • Plausibilität und Sensitivität von Daten
  • Digitalisierung und Controlling
  • Business-Intelligence Systeme

Modul 6 – Controlling für Branchen und Bereiche

  • Marketing- und Kunden-Controlling
  • Projekt-Controlling
  • Investitions-Controlling
  • Personal-Controlling
  • Eigenheiten des branchenbezogenen Controllings – im Handels-, Industrie- und Dienstleistungs-Sektor, in öffentlichen Unternehmen und Verwaltungen