Führungswechsel an der Controller Akademie

12.06.2019
Bild zum Weblog Führungswechsel an der Controller Akademie

Auf Mann folgt Frau, Frau Monika Lehmann. Sie tritt ihr Amt Anfang Mai 2020 an und folgt damit auf Hansueli von Gunten, der Ende April in Pension geht.

Monika Lehmann ist zurzeit als Finance Manager Compliance, Accounting & Reporting bei Micro Focus International in Dübendorf tätig und für grosse internationale Projekte zuständig. Zudem wirkt sie als Dozentin sowie Prüfungsexpertin im Lehrgang „Experte in Rechnungslegung und Controlling“, mit Schwerpunkt auf die Fächer Konzernrechnung, Jahresabschlussanalyse sowie Mergers & Acquisitions.

Der berufliche Werdegang von Frau Lehmann ist geprägt von verschiedenen Kaderpositionen innerhalb des Finanz- und Rechnungswesens bei Hewlett-Packard (Schweiz) AG. Sie ist Expertin Rechnungslegung und Controlling und hat mit einem EMBA, Vertiefung Controlling & Consulting, an der Fachhochschule Bern ihr fundiertes Fachwissen gefestigt und vertieft. Ende Juli 2019 wird Frau Lehmann ihr CAS Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung an der ZHAW abschliessen. Sie ist somit hervorragend qualifiziert, die Controller Akademie weiter zu leiten und erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Mit der Wahl von Monika Lehmann zur neuen Geschäftsleiterin sichert die Controller Akademie die Nachfolge von Hansueli von Gunten, der nach über zwölfjährigem Wirken pensionsbedingt von seinem Amt zurücktritt. In der Person von Monika Lehmann hat der Verwaltungsrat eine hochqualifizierte Geschäftsleiterin gefunden, die engagiert, zielorientiert und mit exzellenten Führungsqualitäten einen wertvollen Beitrag zur Erreichung der hochgesteckten Vorgaben des Verwaltungsrates resp. der beiden Trägerverbände kfmv-zürich und veb.ch leisten kann.

Monika Lehmann ist 47 Jahre alt, Familienfrau und leidenschaftliche Sportlerin.